Weiterbildung


Mehr Ausbildung, mehr Sicherheit, mehr Wirtschaftlichkeit und mehr Fokus auf die Umwelt.

Wir bilden weiter

Das Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BkrFQG), mit der Verpflichtung, die 5 Weiterbildungsmodule durchzuführen, gilt für alle Fahrer, die im gewerblichen Güterkraft- oder Personenverkehr tätig sind. Das Gesetz regelt die allgemeine Führerscheinausbildung und die gesetzlichen Weiterbildungsmaßnahmen für Führerscheininhaber der Klassen D1, D1E, D, DE, C1, C1E, C oder CE.

Ziel des BKrFQG ist die Erhöhung der Verkehrssicherheit und die Verbesserung des Umweltschutzes durch zusätzliche Qualifikationen.

Diese Module bieten wir
Ihnen vor Ort an:

Energiespar-Fahrtraining
(Kenntnisbereiche nach BKrFQG 1.1, 1.2, 1.3)
Inhalte: Fahrzeugtechnik, Einfluss auf die Umwelt, Fahrtechnik und Verkehrssicherheit, Abfahren eines Kurses mit Zeit- und Verbrauchsmessung mit einem Scania.

Ihr Ansprechpartner:
Herr Robert Klems
Preetzer Str.1
17153 Stavenhagen
Robert.Klems@petersen.scania.de
Ladungssicherung
(Kenntnisbereiche nach BKrFQG 1.4)
Inhalte: Vorschriften und Verantwortlichkeiten, Positionierung und Ladungssicherung, praktische Ladungssicherung.

Ihr Ansprechpartner:
Herr Robert Klems
Preetzer Str.1
17153 Stavenhagen
Robert.Klems@petersen.scania.de
Anwendung der Vorschriften
(Kenntnisbereiche nach BkrFQG 2.1, 2.2)
Inhalte: Aktuelle Vorschriften, Arbeitsrechtliche Bestimmungen, Gesetzgebung für den Gütertransport.

Ihr Ansprechpartner:
Herr Robert Klems
Preetzer Str.1
17153 Stavenhagen
Robert.Klems@petersen.scania.de
Schaltstelle Fahrer – LKW
(Kenntnisbereiche nach BKrFQG 1.1, 1.3, 3.6, 3.7)
Inhalte: Anwendung der Vorschriften, Dienstleistung und Logistik, Fahrer als Imageträger, Fahrzeug- und Fahrtechnik für eine energiesparende und verschleißarme Fahrweise.

Ihr Ansprechpartner:
Herr Robert Klems
Preetzer Str.1
17153 Stavenhagen
Robert.Klems@petersen.scania.de
Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit
(Kenntnisbereiche nach BKrFQG 3.1, 3.2, 3.3, 3.4, 3.5)
Inhalte: Tätigkeitsbezogene Risiken, Notfallsituationen, Lebensstil und Gesundheit. Wir bitten Sie um eine frühzeitige Planung und Anmeldung, da die Anzahl der Teilnehmer für die Trainings begrenzt sind. Wir bieten Ihnen auch eine kompetente Beratung bezüglich der Fahrertrainings und stehen Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung. Scheuen Sie sich nicht davor, uns anzurufen, oder uns eine Mail zu schreiben! Wir stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite!

Ihr Ansprechpartner:
Herr Robert Klems
Preetzer Str.1
17153 Stavenhagen
Robert.Klems@petersen.scania.de